Sie sind ein Unternehmen, das gesellschaftliche Verantwortung übernimmt? Sie denken bereits jetzt an die Zukunft Ihres Betriebes? Sie würden gerne junge Nachwuchskräfte ausbilden, scheuen aber den (vermeintlichen) Aufwand?

Der Wettbewerb um Fachkräfte wird sich in den kommenden Jahren spürbar verstärken. Deshalb ist es unabdingbar, auch benachteiligte junge Erwachsene langfristig als wertvolle Mitarbeiter/innen zu gewinnen und in den Arbeitsmarkt zu integrieren.



Mehr Informationen

Wenn es um den Einstieg ins Berufsleben geht, mangelt es vielen jungen Erwachsenen mit individuellem Unterstützungsbedarf, im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, an fachlich versierten Ansprechpartnern und Begleitern. Hemmnisse für den Berufseinstieg können ein fehlender Schulabschluss, eine abgebrochene Ausbildung, junge Elternschaft, Schulden und vieles mehr sein....
Smarts-Up möchte in der Region, Sinzig, Bad Breisig, Remagen, VG Adenau und Brohltal genau diese Lücke schließen.

Wir arbeiten effektiv und bedarfsorientiert. Auch bei komplexen Problemlagen erhalten junge Menschen von uns umfassende Unterstützung aus einer Hand.



Mehr Informationen

Potential entdecken

In jedem jungen Menschen stecken Talente und Möglichkeiten. Smarts-Up unterstützt sie dabei, diese zu entdecken. Für sich und für künftige Arbeitgeber.

Potential fördern

Vom Potential zur ausgereiften Fähigkeit ist es oft nur ein Schritt. Smarts-Up unterstützt mit Know-How und einem breiten Netzwerk.

Potential entfalten

Fähigkeiten wollen eingesetzt werden, um zur Entfaltung zu kommen. Ein Abschluss, ein Praktikumsplatz oder eine Ausbildungsstelle sind hierfür der richtige Ort. Smarts-Up begleitet und hilft finden.

Vorbereitungen für innovativen Ausbildungstreff „Alles im Fluss“ laufen in vollen Zügen

Der große Tag rückt näher. Am 27.9. findet der innovative Ausbildungstreff „Alles im Fluss“ auf der MS Moby Dick statt. Für Schüler/innen, die 2018 die Schule beenden und andere Ausbildungsplatzsuchende bis zum Alter von 27 Jahren werden verschiedene Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Gesundheit, Handel und Systemgastronomie den jungen Besuchern/innen Frage und Antwort stehen und aus der beruflichen Praxis berichten. Das Besondere dabei ist, dass das Improvisationstheater „Theater Sport Berlin“ live und hautnah einen ganz praktischen Einblick in die unterschiedlichsten Berufe bietet. So können Ausbildungsplatzsuchende in einem ganz neuen Rahmen in den persönlichen Austausch mit Auszubildenden treten und direkt von den Erfahrungen anderer junger Erwachsener profitieren.
Organisiert wird die Ausbildungsbörse „Alles im Fluss“ vom Beirat des Projekt Smarts-Up im Haus der offenen Tür (HoT) (Kreisverwaltung Ahrweiler, der Arbeitsagentur, Jugend-Hilfe-Vereins für den Landkreis Ahrweiler, Jobcenter Ahrweiler und Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr). Neben Vertretern dieser Institutionen werden auch Mitarbeiter/innen der Handwerkskammer sowie der Industrie- und Handelskammer gern Auskunft über die aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt geben.
Laut Statistik der Arbeitsagentur sind noch zahlreiche Stellen für das kommende Ausbildungsjahr unbesetzt. So bietet „Alles im Fluss“ eine optimale Gelegenheit sich auch noch kurzfristig einen Ausbildungsplatz zu sichern. Alle weiterführenden Schulen im Kreis Ahrweiler, die mit der 10. Klasse enden, wurden bereits über die Veranstaltung informiert und herzlich eingeladen mit ihren Abschlussklassen teilzunehmen. Wer mehr über den innovativen Ausbildungstreff erfahren und / oder sich als Besucher oder Unternehmer anmelden möchte, kann sich gern an Smarts-Up im Haus der offenen Tür (HoT) in Sinzig unter Tel. (02642) 41753 oder Email: u.michelt@smarts-up.com wenden.